Browsing Tag

gesunder nachtisch

Ernährung By On 10. Oktober 2020

Kürbis Muffins

Perfekt zur Kürbiszeit kommt dieses gesunde Muffin Rezept genau richtig 🙂 Zutaten: 100 g Hokkaido Kürbis 100 g Haferflocken 100 g Mandelmehl entölt (alternativ 100 g Haferflocken) 1 TL Backpulver 1 TL Natron 50 g Erythrit 2 Eier, 1 Eiklar (vegane Alternative: 2 EL Leinsamen geschrotet mit 6 EL Wasser) 120 ml Hafermilch 50 g Rapsöl 60 g Apfelmark Datteln je nach Bedarf…

Ernährung By On 12. Januar 2020

Schoko Cups

Dieser gesunde Snack oder auch Nachtisch stillt dein Verlangen nach etwas Süßem mit etwas Gesundem ❤ Zutaten: 100 g Kakao-Nuss-Porridge 50 ml Wasser 3 Medjool Datteln 20 g Erdnussmus 30 g Erdnussmehl entölt 60 g Zartbitterschokolade 15 g Erdnüsse 1 Prise Salz Nährwerte pro Cup ( 1/6 der Zutaten): Kalorien: 198 KCal Kohlenhydrate: 22 g Fett: 7 g Protein: 8 g Hier geht’s zum…

Ernährung By On 7. Juli 2019

Die fluffigsten Waffeln der Welt

Diese gesunden Waffeln sind ultra fluffig und definitiv gelingsicher 🙂 Zutaten: 75 g Weizenvollkornmehl 580 g Kartoffeln gekocht (ca. 800 g rohe Kartoffeln) 1TL Butter 125 ml Gerolsteiner Sprudel 30 ml Milch 2 Eier 1 TL Backpulver 3-4 EL Ahornsirup (bei süßem Zahn auch gerne mehr) Prise Salz 1/2 TL Zimt 200 g Kirschen 100 ml Wasser 1 1/2 EL…

Allgemein By On 2. September 2018

Gekochte Banane

Heute gibt es einen asiatischen Nachtisch, der super gesund und schnell zu machen ist. Zutaten: 3 große Bananen 100 g Klebreismehl ** 120 ml Wasser 1 EL Maisstärke (Speisestärke) 1 EL Kokosblütenzucker 1 Prise Salz 30-40 g Kokosnussraspeln Nährwerte pro Person (1/3 aller Zutaten): Kalorien: 341 Kcal Kohlenhydrate: 63 g Fett: 6 g Protein: 5 g Hier geht’s zum passenden Video auf…

Ernährung By On 16. Juni 2018

Erdbeer-Rhabarber-Törtchen

Wenn man das Verlangen nach etwas Süßem hat greift man oft zu ungesunden Fertigprodukten. Diese Erdbeer-Rhabarber-Törtchen sind frisch zubereitet und sehr einfach nachzubacken 🙂 Zutaten: 200 g Dinkelmehl 100 g zarte Haferflocken 150 ml Mandelmilch 1 TL CHia-Samen & 3 TL Wasser 1 Prise Salz 1/2 TL Zimt 200 g Rhabarber 200 g Erdbeeren 45 g Grieß / 20 g…

Ernährung By On 13. Mai 2018

Erdbeer Tiramisu

Zur Erdbeerzeit darf ei Rezept natürlich nicht fehlen, das gute alte Erdbeer Tiramisu. Diese Variante kommt mit nur wenig Fett aus und schmeckt dafür unheimlich lecker! Zutaten: 10 g Backkakao 15 Stück Zwieback 330 g Erdbeeren (300 g püriert) 100 ml starken Kaffee 1 Shot Amaretto 150 ml Orangensaft 600 g Magerquark 200 g Joghurt (1,5 g Fett) 60 g…

Ernährung By On 26. November 2017

Winterlicher Snack

Jetzt in der kalten, winterlichen Jahreszeit hat man oft das Bedürfnis nach einem deftigen Snack. Diese Variante kann ohne schlechtes Gewissen nachgemacht und gegessen werden 🙂 Zutaten: 2 Pfirsiche 2 Äpfel 2 EL Kokosöl 80 g gefrorene Waldbeerenmischung 20 g Rosinen 30 g Mandeln 1 TL Zimt 1/2 TL Nelkenpulver 1/2 TL Bourbonvanille Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für 25 Minuten…

Ernährung By On 12. November 2017

Crêpe Kuchen

Jeder isst in der kalten Jahreszeit gerne Crepes, aber habt ihr daraus schonmal eine Torte gezaubert? Und dann auch noch mit TOP Nährwerten? Nein? Na dann ab in die Küche und los gehts :))) Zutaten: Crepes: 350 g Weizen Vollkornmehl 35 g Speisestärke 40 g Kokosblütenzucker 20 g Lebkuchengewürz 1 Prise Salz 30 ml Rapsöl 150 ml kaltes Wasser 500…

Ernährung By On 8. Oktober 2017

Topfenknödel

Ein Klassiker wenn es um Nachtisch geht sind Topfenknödel. Diese recht deftige Nachspeise kann sehr simpel und schnell zu einer gesunden Eiweißmahlzeit umgewandelt werden ohne auf den Geschmack verzichten zu müssen. Zutaten: Teig: 1 Ei 1 TL Vanillexucker 1 Prise Salz 70 g geschrotete kernige Haferflocken 250 g Magerquark 2 Pflaumen 50 ml Wasser 1/2 TL Zimt Brösel: 20 g…

Ernährung By On 25. Juni 2017

Ferrero Rocher selber machen – gesunde und vegane Rezeptidee

Die leckere, goldene Schokokugel kennt sicherlicht jeder, schreckt aber oft vor den Nährwerten zurück. Ich habe mich an die Aufgabe gewagt, Ferrero Rocher selbst zu machen und darauf zu achten, dass gesunde und vegane Lebensmittel verwendet werden. Ich habe anstatt Kakakopulver dieses mal bewusst Carobpulver genommen, da ich glaube, dass viele diese fairtrade Alternative noch nicht kennen. Ich selbst liebe…