Wer liebt sie nicht. Die schokoladigen Knusperkugeln, die man sich als Kind mit viel Milch am Morgen genüsslich gegönnt hat. Leider bestehen diese Frühstücks-Cerealien zum größten Teil aus Zucker.

Um eine gesündere  Variante zu bieten, die trotzdem schön schokoladig schmeckt, habe ich mich an ein eigenes Rezept gewagt.

Blog 1


 

Zutaten:

120 g Weizenvollkornmehl

3-4 EL Xucker Trinkschokolade (Alt. 3 EL Ahornsirup + 1 EL Backkakao)

1 gestrichenen EL Backkakao

1  1/2 EL natives Kokosöl Bio

1 Ei

1/2 TL Backpulver

1/2 Messerspitze Bourbon Vanille

Prise Salz

Mit ca. 200 ml Milch servieren

Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und die Kügelchen für 15 Minuten backen.

Der Link zum Kokosöl ist kein affiliated Link. Mit dem Gutscheincode „BODYKISS“ erhaltet ihr aber 5 % Nachlass auf alles.

Der Link zur Trinkschokolade ist ein Amazon affiliated Link.


Nährwerte für eine Portion (1/4 des Zubereiteten):

Kalorien: 263

Kohlenhydrate: 32 g

Fett: 8 g

Protein: 13 g


Hier gehts zum erklärenden Video: