Browsing Tag

fitness blog

Ernährung By On 19. Februar 2017

Mittagessen zum Mitnehmen – Wrap Time

Besonders wenn es ums Mittagessen geht, fällt es vielen schwer gesund zu essen. Dabei gibt es so so viele tolle Mitnehm-Rezepte. Und passend dazu stelle ich euch heute die Wraps vor! Ja, man kennt die bereits durch viele Tex-Mex Gerichte, aber mein Gericht hat nicht viel mit Tex-Mex gemeinsam ;). Natürlich könnte man diese auch mit Vollkornmehl selbst machen, aber…

Ernährung By On 7. Februar 2017

Abnehmen durch mehr Trinken?

Wenn ich Leuten in meinem Youtube-Videos sage, sie sollen mehr trinken, bin ich eigentlich der typische Fall „wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen“. Ich muss mich selbst so oft zwingen genug zu trinken, weil ich es schlicht und einfach sehr oft vergesse. Ich glaube manchmal, dass ich von einem Kaktus abstamme und im Krankenhaus irgendwie verwechselt wurde….

Ernährung By On 2. Februar 2017

Asiatische Suppe – veganes Gericht mit hohem Eiweißgehalt

  Bevor ich mich vegetarisch ernährt habe war die typisch asiatische Fishball-Soup eine meiner absoluten Leibspeisen. Ich habe diese nun veganisiert und für euch eine wunderbare Proteinsuppe gestaltet.   Zutaten: -60 g Seitanpulver & 60 ml Wasser, Salz, etwas Pfeffer, Ingwerpulver und 2 EL Sojasoße vermischen (Es muss sehr gut gekwürzt werden, damit es nicht seltsam schmeckt ;D) -500 ml Wasser…

Fitness By On 30. Januar 2017

Sport-Top oder Trend Item?

Eine klare Trennlinie zwischen Sportklamotten und Street Fashion gibt es schon lange nicht mehr. Leggings haben es auf die Straße geschafft, Sneakers sitzen bei der Fashion Week in der ersten Reihe und Sport-Tops sind nicht mehr nur „funktionell“ sondern inn.   Das einzige, was meiner Meinung nach ausschließlich in den Trainingsbereich gehört sind Sport-BHs. Wer will denn auch in seinem BH…

Ernährung By On 8. Januar 2017

Gesunde Snack-Ideen – Der Kampf gegen die Fressattacken

Auf Social Media geht es nur noch um Fressattacken, Binge Eating und Heißhunger. Jeder möchte DIE Lösung zu diesen Symptomen. Dabei vergessen viele die einzig richtige Frage zu stellen: Woran liegt dieses Verhalten? Warum leide ich denn unter solchen seltsamen Aussetzern, nach denen ich nicht weiß was ich alles in mich hineingestopft habe? Ich selbst habe damals sehr viel ungesundes…