Die Ramen Suppe überrennt gerade Deutschland. Doch jeder bekommt auch zuhaus eine tolle Version hin. Einfach nachkochen 🙂


Zutaten:

2 Liter Gemüsebrühe
500 ml warmes Wasser mit 10-15 getrockneten Shiitakepilze (welche darin 30 Minuten darin eingeweicht wurden)
1,5 EL Helle Misopaste
40 ml japanische Sojasoße
200 g geräucherter Tofu nach Belieben etwas Sesam
60 g Baby Spinat
4 Eier hartgekocht
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Mirin
4 Päckchen getrocknete Ramen Nudel
1 Nori Blatt
2 Frühlingszwiebeln
Nährwerte pro Personen (1/4 der Zutaten):
Kalorien: 486 Kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Fett: 11 g
Protein: 28 g

Hier geht’s zum passenden Video auf Youtube:

**hierbei handelt es sich um Affiliated Links und ich erhalte eine Provision für jeden Verkauf über diesen Link.