Wer sich nicht nur gesund ernähren will, sondern auch überwiegend pflanzlich, der wird schnell merken, dass der Proteinhaushalt etwas zu kurz kommen kann.

Ein Wundermittel der Natur sind da die allbekannten Bohnen. Ja, ich gebe zu, nicht das Highlight für viele. Aber man muss sich nur mal ran trauen. Bohnen sind eigentlich ein sehr vielfältiges Lebensmittel. Und damit der Einstieg in diese Proteinbombe ( mit 20 gr Protein auf 100 gr!) nicht zu schwer fällt, habe ich diese echt einfachen Azukibohnen-Salat für euch. Toll als Beilage, zum Mitnehmen oder einfach nur wenn der kleine Hunger kommt ;).

 


 

Blog 1


Zutaten:

200 getrocknete Azukibohnen

(Mit dem Gutscheincode: BODYKISS gibt es 5 % Rabatt
(Bei Nutzung des Gutscheins erhalte ich keine Provision!)

100 g Karotte

100 g Paprika

6 Kirschtomaten

10 g Knoblauch

1/2 Avocado

1/2 EL Tahin

50 ml Wasser

1/2 Limette

etwas Schnittlauch

Salz & Pfeffer


Nährwerte für eine Portion (Hälfte des Gekochten)

Kalorien: 498

Kohlenhydrate: 75g

Fett: 12g

Eiweiß: 24g


Wie man diesen Salat genau macht, seht ihr in meinem Youtube-Video: